Jahrestagung des VBPV am Tegernsee

Am 21.02.2014 fand die diesjährige Jahrestagung des VBPV am Tegernsee statt. Sowohl der Vorstandsvorsitzende Günther Berninghaus als auch Dr. Bernhard Ruffing, Vorsitzender des Sozialpolitischen Ausschusses, wurden von den Mitglieder einstimmig für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

In seinem Bericht zur Lage der Industrie blickte Berninghaus verhalten optimistisch in die Zukunft. Obwohl die Umsätze in Bayern entgegen dem Bundestrend in 2013 leicht um 1,5 Prozent auf rund 2,3 Milliarden Euro stiegen, steht der Vorstandsvorsitzende den positiven Wachstumsprognosen der Wirtschaftsforschungsinstitute für 2014 skeptisch gegenüber. Ein starker Verdrängungswettbewerb, hohe Rohstoffpreise und gestiegene Personalkosten lasten auf der Branche.

Großes Thema der Tagung war in diesem Jahr die Aus- und Weiterbildung. Das Projekt „Karriere Papier & Verpackung“ soll Jugendliche für die Berufe der Papier- und Verpackungsindustrie begeistern und Lust auf eine Ausbildung in der Branche machen. Zusammen mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich der Verband darüber hinaus für die Förderung von Kindern in naturwissenschaftlich-technisch geprägten Lernfeldern. Damit stärkt der VBPV die für die Industrieberufe so wichtigen MINT-Kompetenzen von Mädchen und Jungen bereits im Grundschulalter.

Pressemitteilung

Blick ins Plenum der Jahrestagung 2014