VBP/ABP-Jahrestagung im Bayerischen Hof

Am 27. April 2012 fand die Mitgliederversammlung des Verbandes Bayerischer Papierfabriken e.V. und des Arbeitgeberverbandes Bayerischer Papierfabriken im Hotel Bayerischer Hof statt. Nach dem starken Umsatzeinbruch während der Wirtschaftskrise 2009, konnte die papiererzeugende Industrie in 2011 wieder an das Vorkrisenniveau anknüpfen. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 8,8 Prozent auf 3,1 Milliarden Euro. Sorge bereitet der Industrie jedoch die unsichere Stromversorgung ab 2015 sowie die verstärkte Nutzungskonkurrenz um den Rohstoff Holz. Vorstandsvorsitzender Jürgen Schaller forderte vom anwesenden Wirtschaftsminister Martin Zeil ein klares Bekenntnis pro bayerische Papierindustrie.

Vorstandsvorsitzender Jürgen Schaller auf der Jahrestagung im Bayerischen Hof
Vorstandsvorsitzender Jürgen Schaller
Blick in die Mitgliederversammlung
Mitgliederversammlung