Politischer Dialog der vbw in Berlin

In der letzten Parlamentswoche vor der Sommerpause, nämlich am 29.06.2018, nutzten die Vertreter der bayerischen Wirtschaft die Gelegenheit, mit den politisch Verantwortlichen in Berlin über die großen Herausforderungen in der großen Koalition zu diskutieren.

Zum Auftakt trafen sie sich in großer Runde mit den Bundestagsabgeordneten der Landesgruppen von CSU, SPD, FDP und Bündnis 90 / Die Grünen. Im Mittelpunkt standen die Themen Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsrecht, Rentenpolitik sowie Digitale Infrastruktur und der Automobilstandort Deutschland. In der Folge wurden die Themen in Einzelgesprächen vertieft. Regierungsvertreter und Ausschussvorsitzende stellten sich im Bundestag der Diskussion mit der bayerischen Delegation und nahmen die Anliegen der einzelnen Branchen interessiert auf.

Herr Dr. Arl mahnte im Austausch mit dem Vors. der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dobrindt, beim Kohleausstieg Weitsicht zu beweisen. Ein Anstieg der Energiekosten sei unbedingt zu vermeiden.