Jahrestagung des VBPV

Am 17.03. fand am Tegernsee bei strahlendem Sonnenschein die diesjährige Mitgliederversammlung des VBPV statt. Nach Sonnenschein sieht es auch bei der derzeitigen Umsatzentwicklung in der papier- und kunststoffverarbeitenden Industrie aus: So ist der Umsatz in Deutschland in 2016 gegenüber dem Vorjahr um 0,8 Prozent auf 19,4 Milliarden Euro gestiegen, in Bayern stieg er in der Papierverarbeitung um 2,9 Prozent, in der Kunststoffverarbeitung sogar um fünf Prozent. Doch die aktuell gute wirtschaftliche Lage droht durch weitere politische Regulierungen sich zu verschlechtern. Stichworte sind hier zunehmende Einschränkungen im Personaleinsatz sowie die mögliche Einführung eines befristeten Teilzeitanspruchs. Ebenso müssen sich die Unternehmer einem stetig wachsendem Wettbewerb aus Osteuropa stellen.

Neben abwechslungsreichen sozialpolitischen sowie wirtschaftspolitischen Vorträgen bot unsere Tagung vor allem eins: die Möglichkeit zu netzwerken, ob beim Lunch oder am Abend in gemütlicher Runde in der Egerner Alm oder einfach nur zwischendurch. Wir freuen uns über die ausgesprochen gute Resonanz von rund 90 Tagungsteilnehmern. Die Jahrestagung 2018 ist für den 16. März geplant.

Pressemeldung

Impressionen zur Tagung

Fotografie: Marcella Merk