Demografie – Bestandsaufnahme und Maßnahmen in der Papierbranche

Auf unserer gut besuchten Demografie-Veranstaltung stimmten alle Referenten darin überein, dass die demografische Entwicklung unsere Unternehmen vor große Herausforderungen stellt. Zwei grundsätzliche Themengebiete gilt es dabei zu meistern: einerseits das abnehmende Angebot an Arbeitskräften, und andererseits die Alterung der Belegschaften. Hochkarätige Betriebspraktiker von BMW, EADS, Steinbeis und SCA Packaging berichteten über ihre Konzepte und Maßnahmen.
Gegen die Arbeitskräfteknappheit wurden verstärkte Anstrengungen zur Anwerbung und Ausbildung junger Mitarbeiter am häufigsten genannt. Ein zunehmend bedeutendes Thema ist Employer Branding, d.h. die Schaffung von Arbeitsbedingungen, die das eigene Unternehmer als Arbeitgeber attraktiv machen. Durch geeignete Angebote wie z.B. Kinderbetreuung kann auch zusätzliches Potential an weiblichen Arbeitskräften gehoben werden. Die Alterung der Belegschaften kann durch alternsgerechte Arbeitsbedingungen berücksichtigt werden, z.B. bei der Arbeitsplatz- und Arbeitszeitgestaltung.

Günther Berninghaus
Günther Berninghaus
Helge Krollmann
Helge Krollmann
Stephan Meißner
Stephan Meißner
Beate Neubauer
Beate Neubauer
Jordan von Kröcher
Jordan von Kröcher
Dr. Schmidt-Reintjes
Dr. Schmidt-Reintjes
Hans-R. Bruchmann
Hans-R. Bruchmann
Richard Oegl
Richard Oegl
Dr. Thorsten Arl
Dr. Thorsten Arl