Über uns

Das Verbandshaus
Das Verbandshaus in München

Unter dem Dachnamen BayPapier operieren der Verband der bayerischen Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie e.V., der Verband Bayerischer Papierfabriken e.V. und der Arbeitgeberverband Bayerischer Papierfabriken und nutzen so die Synergieeffekte einer Bürogemeinschaft.

BayPapier repräsentiert mit rund 120 Mitgliedsunternehmen die Papier- und Verpackungsindustrie mit den Zweigen Papierherstellung und Papier- und Kunststoffverarbeitung in Bayern. BayPapier wurde 1948  gegründet und steht heute für eine Wachstumsindustrie, die in Bayern rund 19.000 Beschäftigte zählt und einen Umsatz von 5,2 Mrd. € erwirtschaftet.