Projekt "Forschen und Entdecken mit Papier"

Stiftung Haus der kleinen Forscher
Quelle: Stiftung Haus der kleinen Forscher
Kinder forschen mit Papier
Quelle: Gregor Eisele / Stiftung Haus der kleinen Forscher
Kinder forschen mit Papier
Quelle: Gregor Eisele / Stiftung Haus der kleinen Forscher
Kinder forschen mit Papier
Quelle: Christoph Wehrer / Stiftung Haus der kleinen Forscher

Zusammen mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, der Siemensstiftung und dem bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus haben die Bayerischen Papierverbände das Projekt „Forschen und Entdecken mit Papier“ ins Leben gerufen, das Grundschülern das forschende Lernen näher bringen und so die MINT-Kompetenzen von Kindern stärken soll. Der Zugang zu naturwissenschaftlichen und technischen Themen ist durch eigenes Handeln und Erfahren geprägt. Der Werkstoff Papier bietet hierfür hervorragende Möglichkeiten und ist im Alltag eines jeden Kindes fest verankert.

Mit den Trainer-Workshops ist in diesem Jahr unser Projekt erfolgreich in die Umsetzungsphase gestartet. Die Fortbildungsreferenten aus dem Haus der kleinen Forscher haben an jeweils drei ereignisreichen Workshop-Tagen 31 Trainerinnen und Trainer umfangreich zum Forschen und Entdecken mit Papier fortgebildet. Zusammen mit je einem erfahrenen Trainer aus dem Haus der kleinen Forscher bilden sie fortan unsere Trainer-Tandems. Unterstützt werden die Tandems zusätzlich durch den jeweiligen Ansprechpartner im entsprechenden Regierungsbezirk.

Die Fortbildungen für alle interessierten Fach- und Grundschullehrkräfte durch die Tandems finden in ganz Bayern ab diesem Schuljahr 2014/2015 statt. Für das Projekt wurden spezielle Unterlagen entwickelt, die zum einen direkt zum Forschen mit Papier im Unterricht eingesetzt werden können, zum anderen als Hintergrundinformation für die Lehrkraft dienen.

Die Fortbildungen mitsamt den Materialien sind für alle Lehrer eine gute Möglichkeit, die neu entwickelten Kompetenzfelder des zu diesem Schuljahr in Kraft tretenden LehrplanPlus zu bedienen. Am 5. November 2014 fiel schließlich in München der offizielle Startschuss durch Staatssekretär Eisenreich.

Broschüre "Forschen und Entdecken mit Papier"
Praxisideen und Wissenswertes für Fach- und Grundschullehrkräfte